info@reitermitherz.de | +49 (0) 731 – 40 321 333

Eine Initiative für einen guten Zweck

Springreiter Andy Candin setzt sich für die gute Sache ein. 
Seit mehr als 20 Jahren ist er eine feste Größe im Springsport, erst im vergangenen Jahr gelang ihm der Titelgewinn des „Hallenchampionats der BW-Bank“ in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart, jetzt hat er eine neue Idee:
Andy Candin leistet bei seinen Lehrgängen etwas für den guten Zweck. Unter dem Titel „Reiter mit Herz“ möchte der 41-Jährige, dass die Hälfte der Lehrgangskosten gespendet werden.

Es sind die kleinen Dinge die wir tun, die einen großen Unterschied ausmachen!

Dieser Lehrgang wird nicht nur Dir helfen reiterlich voran zu kommen, sondern damit wirst Du anderen Menschen helfen die wirklich Hilfe brauchen…
…eine Hilfe für Kinder, die an heimtückischen Krankheiten leiden und deren Heilkosten nicht in vollem Umfang von den Kassen bezahlt werden…
…eine Hilfe für traumatisierte Kinder, die sexuell missbraucht worden sind und die wegen starker psychischer Probleme intensive Betreuung benötigen…

Ist dieser Lehrgang auch etwas für mich? Die Antwort lautet JA!

* Kann ich auch mit einem jungen, unerfahrenen Pferd reiten?
* Kann ich auch mitreiten wenn ich noch keine Turniererfahrung habe?
* Kann ich auch mitreiten wenn mein Pferd sehr schwierig ist und ich noch nicht so zurecht damit komme?
* Bringt mir das etwas wenn ich im Winter keine Turniere mehr habe?
* Bringt mir das etwas wenn ich schon viel Erfolg auf dem Turnier habe?
* Bringt mir das etwas wenn ich sonst einen anderen Trainer habe?