Das Springfestival 2018 in Illertissen, das mit dem neuen Konzept von Reiter mit Herz umgesetzt wurde, endete am Sonntag mit dem großen Preis S*** wo am Ende Richard Gardner mit Calisto als Sieger auf dem Podest stand.

Vor dem GP fand die offizielle Überreichung des Schecks an das Benild Hospitz in Illertissen durch die Fam. Zeller und Andy Candin statt.Dieser erreichte eine Höhe von insgesamt 2537,- Euro und besteht aus jeweils ein Euro pro Turnierteilnehmer und Startplatz des Dressurfestivals 2018 und Springfestivals 2018 in Illertissen, plus weitere Spenden von zwei weiteren “Spender” die namentlich nicht genannt werden möchten.

Fam. Zeller und das Team von Reiter mit Herz bedanken sich bei allen frewiligen Helfer die den reibungslosen Ablauf dieses Turniers durch ihren Einsatz möglich gemacht haben, bei allen Dressur- und Springreiter die mit jeweils Ein Euro pro Startplatz größtenteils zu dieser Summe beigetragen haben, sowie bei allen Sponsoren die dafür gesorgt haben dass so ein Turnier finanziell gesichert ist!